Blog

DIY Geschenke aus dem Küchen Kräutergarten

DIY Geschenke für Mama – aus dem Küchen Kräutergarten

Wir alle erinnern uns immer wieder gern, wie wir als Kinder unsere selbstgemachten DIY Geschenke überreicht haben.
Im Kindergarten oder in der Schule wurde stundenlang geklebt, gebastelt und gemalt, und das Ergebnis war für die Mama wertvoller als der edelste Schmuck und das teuerste Parfum.

Diese kleinen Schätze werden im Laufe der Zeit immer wieder hervorgeholt und betrachtet und zaubern ein Lächeln aufs Gesicht, auch wenn die Kinder inzwischen längst erwachsen sind. Heute treibt uns der anstehende Muttertag eher in den Blumenladen, aber Hand aufs Herz, wäre es nicht eine wunderschöne Überraschung, der besten Mutter der Welt in diesem Jahr einmal wieder etwas Selbstgemachtes zu überreichen?

Ein DIY Geschenk aus dem eigenen Küchen Kräutergarten

Nun wollen wir heutzutage vielleicht nicht mehr basteln und malen, aber wie wäre es mit einer Kostbarkeit aus dem eigenen Küchen Kräutergarten, zum Beispiel einem wohlschmeckenden Pfefferminzlikör in einer schönen Karaffe mit goldener Schrift?

Pfefferminzlikör Rezept

Das Rezept ist nicht schwierig und macht nicht viel Arbeit, aber die Freude darüber wird um so größer sein. Alles, was du beachten musst, ist, dass der Sud ca. 2 Wochen ziehen muss, du solltest ihn also rechtzeitig ansetzen.

Wenn du in deinem Kräutergarten bereits frische Minze vorrätig hast, kannst du gleich loslegen, wenn nicht, ist noch genügend Zeit, ein Pflänzchen zu kultivieren, aber spätestens Ende April sollte das frische Grün dann mit dem Alkohol in die Flasche.Wenn du keinen Doppelkorn nehmen möchtest, funktioniert es übrigens genauso gut mit Wodka. Zur Herstellung benötigst du ein größen Bund frische Minze und ca einen halben Liter Vodka oder Korn.

DIY Geschenk für Mama selbst gemacht!

Die Blätter reinigen und danach in die Flasche geben, füge eine handvoll braunen Tee-Kandis hinzu. Jetzt den Alkohol darüber geben und die Flasche fest verschließen.
Stell die Flasche an einen dunklen und kühlen Ort und lasse Sie dort mindestens 2 Wochen stehen.
Jetzt kannst du den Inhalt der Flasche mithilfe eines Siebes filtern und in eine hübsche Flasche abfüllen. Fülle die Flasche zu mit 2/3 dem Minz-Schnaps und gebe 1/3 gezuckerte Kondensmilch hinzu. Gut Durchschütteln, für ein intensives Farbergebnis kannst du noch grüne Lebensmittelfarbe hinzugeben.

Die Flasche kannst du individuell verzieren, zB. Mit einem goldenen Stift beschriften und mit einer schönen Schleife versehen.

Ich habe es selber ausprobiert, das Ergebnis ist mehr als lecker, und zum Muttertag werde ich auch ein Fläschchen überreichen und meiner Mama ein lächeln ins Gesicht zaubern!

Tags
Show More

Related Articles

Back to top button
Close