MagazinObst & Gemüse

Gurke pflanzen – So kannst du Gurken anbauen

Von den Gurken Samen, übers Anziehen bis hin zur richtigen Pflegen & Ernte von Gurken

Gurken pflanzen – Gurken selbst anbauen Zuhause

Gurken kannst du Zuhause immer gebrauchen. Du findest Gurken in jedem guten Salat, auch etlichen Speisen verwenden Sie sehr oft. Selbst in vielen Drinks kannst du Gurken verwenden. Es macht also Sinn dieses nützliche Gemüse zuhause auf deinem Balkon oder im Garten anzupflanzen. Grade weil die biologisch angebauten Gurken in den Verbrauchermärkten relativ teuer sind. Die Einlegegurken sind für den Anbau auf dem Balkon robuster und einfacher in der Pflege als die großen Salatgurken. Sie lohnen sich also mehr für dich.

Beliebte Sorten für den Anbau in der Stadt

Die Redaktion hat für dich die beliebtesten Gurkensorten zusammengestellt.

  • Hokus
  • Diamant F1
  • Bidretta
  • Bimbostar

Gurke pflanzen – Gurke ziehen und aussäen

Gurken pflanzen zuhause ist nicht schwer und wenn du einige wenige Schritte beachtest kannst du ganz einfach erfolgreich Gurken zuhause selbst anbauen.

Um Gurke selber zu ziehen benötigst du:

Diesen 3 Utensilien benötigst du um zu starten.

  • Gurken Samen
  • Kleiner Anzuchttopf aus Torf
  • Erde mit vielen Nährstoffen oder spezielle Anzuchterde
Du pflanzt zwei bis drei Samen in einen bis zur Mitte mit Erde gefüllten Topf. Darüber gebt ihr wieder Erde bis der Blumen Topf fast voll ist. Gut feucht halten aber nicht ertränken lassen und auf eine sonnige Fensterbank stellen. Nach 10 Tagen siehst du die ersten Blätter bereits aus dem Topf schauen.

Jetzt musst du die Setzlinge behutsam ausheben und in die dafür vorbereiteten Blumen Töpfe sähen. Sie sollten viel Platz nach unten lassen.

Gurken Pflege & Ernte

Tägliches gießen ist besonders wichtig, wenn die Gurken Pflanze nicht mit dem Erdboden verbunden ist z.B. in einem Blumentopf. Besonders gut verträgt die Gurke ein kalkfreies Wasser. Vermeide bitte auch, dass sich Staunässe bildet. Die Gurken selber solltet ihr mit Rankhilfen stützen, sobald sie schwerer werden. Außerdem mögen es die Gurken Pflanzen eher windstill. Deshalb solltest du die Pflanze besser an einer Hauswand platzieren. Die Hauswand strahlt zusätzliche Wärme ab, die den Gurken gut tuen werden. Alle zwei Wochen solltest die Pflanze düngen.

Ernte die Gurken immer so früh wie möglich. Wenn du Sie zu groß werden lässt, verlieren sie ihren Geschmack und werden zu wässerig. Gurken ernten ist simpel, schneide hierzu die einzelnen Gurken mit einem scharfen Messer ab. Nach dem Waschen kannst du Sie sofort verspeisen.

Mehr anzeigen

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

AdBlocker erkannt

Diese Seite finanziert sich durch Werbeanzeigen. Bitte deaktivieren Sie den AdBlocker und laden Sie die Seite neu.